Baumwollbörse

Seminare

Baumwollseminare

Die Bremer Baumwollbörse veranstaltet in regelmäßigen Abständen Baumwollseminare von fünftägiger Dauer, die den Teilnehmern Kenntnisse über den Rohstoff vermitteln.

  • Herkömmliche Klassierung von Rohbaumwolle verschiedener Provenienzen
  • In den Klassierräumen der Bremer Baumwollbörse
  • Die Praxis moderner Prüfmethoden (HVI) im Faserinstitut Bremen e.V.
  • Erläuterungen zu den Handelsbedingungen der Bremer Baumwollbörse
  • Technische Fragen des internationalen Baumwollhandels
  • Baumwollterminhandel
  • Finanzierung und Versicherung im internationalen Baumwollgeschäft

Die Schulung erfolgt durch kompetente Experten aus dem jeweiligen Bereich. Produktion und Vermarktung von Baumwolle sowie Spinn- und Verarbeitungstechniken erläutern die Seminarleiter durch Video- und Dia-Vorträge. Die begrenzte Teilnehmerzahl ermöglicht es den Referenten, auch auf spezielle Interessen einzelner einzugehen und entsprechende Schwerpunkte zu setzen. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat über die Teilnahme am Lehrgang.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie unter

Tel. +49 421 339 70 18 · Karsten Fröse oder per E-Mail: froese@baumwollboerse.de

ICA Bremen

ICA Bremen

Reinhart

Reinhart

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Seminare

Seminare