Baumwollbörse

News

19 Jul | Der Standardraum – Maßstab für Baumwollqualität weltweit

In den Räumen der Bremer Baumwollbörse lagern Baumwollstandards von Ländern aus allen Kontinenten. Sie sind Basis für die Bestimmung der Baumwollqualität und damit auch für die Preise, die Produzent und Händler vereinbaren. Wenn es zu Streitigkeiten kommt, sind die in Standards festgelegten Qualitäten ausschlaggebend. Die Baumwollbörse tritt in diesem Fall als Schiedsgericht auf. Klassierer (…)

mehr lesen

2 Jul | Jens D. Lukaczik ist neuer Präsident der Bremer Baumwollbörse

Der Vorstand der Bremer Baumwollbörse wählte am 28. Juni anlässlich der 144. ordentlichen Generalversammlung  den 52-jährigen Jens D. Lukaczik zum neuen Präsidenten. Lukaczik ist geschäftsführender Gesellschafter der in Bremen ansässigen Cargo Control Germany GmbH & Co. KG. Zum Vizepräsidenten wurden Ernst Grimmelt (51), geschäftsführender Gesellschafter der Velener Textil GmbH in Velen, Westfalen, und Fritz (…)

mehr lesen

22 Jun | Handelsstreit zwischen China und USA beeinflusst Baumwolle

Der Baumwollpreis hat sich bei 84 US-Cent je Pfund stabilisiert, nachdem er Ende letzter bis Anfang dieser Woche wegen des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China regelrecht unter die Räder gekommen war und binnen drei Handelstagen um 9 US-Cent abstürzte. Als Reaktion auf die Erhebung von US-Zöllen auf chinesische Produkte gilt ab dem (…)

mehr lesen

21 Jun | Henning Hammer im Interview: Bilanz seiner Präsidenschaft

Seit Juni 2016 ist Henning Ham­mer, Geschäftsführer der Otto Stadtlander GmbH, Präsident der Bremer Baumwollbörse. Seine Amts­­zeit endet in Kürze. Auf der Generalversammlung am 28. Juni wird turnus- und satzungsgemäß ein neuer Präsident gewählt. Im Interview nimmt sich Henning Hammer Zeit für eine Bilanz der zwei letzten Jahre. Bremen Cotton Report: Was bewegte den (…)

mehr lesen

24 Mai | CIF Bremen: Anpassungen erhöhen Nutzwert

Interview mit Axel Trede, Vorsitzender der Preiskommission der Bremer Baumwollbörse: Seit Einstellung der Terminbörse der Bremer Baumwollbörse Ende 1971 gibt die Börse einen regelmäßigen Preisindex für Baumwolle, die in Deutschland und Europa angeliefert wird, heraus. Im April 2003 wurden die Quotierungen auf CIF Bremen umgestellt und seitdem trägt der Index diesen Namen. Zum 30. (…)

mehr lesen

18 Mai | „Global Cotton: Eine Uni – Ein Buch – Eine Stadt

Die Universität Bremen liest Sven Beckerts „King Cotton. Eine Geschichte des globalen Kapitalismus“: Mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Global Cotton. Eine Uni – ein Buch – eine Stadt“ hat die Universität Bremen die diesjährige Ausschreibung Eine Uni – ein Buch des Stifterverbands deutsche Wissenschaft, der ZEIT-Stiftung und der Klaus Tschira-Stiftung gewonnen. Die Universität Bremen hat für (…)

mehr lesen

9 Mai | DNA-Tests Biobaumwolle: Möglichkeiten und Grenzen

Interview mit Dr. Hermann Rüggeberg und Dr. Lothar Kruse, Impetus Bioscience  Gentechnisch veränderte Baumwollsaaten werden schon seit 1995 vermarktet. Sie enthalten Gene, die ihnen Eigenschaften wie Resistenz gegen Schädlinge, z. B. den Baumwollkapselbohrer oder Herbizidtoleranz verleihen. In Europa ist der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen fast nur in Feldversuchen erlaubt. Lebens- oder Futtermittel, die als (…)

mehr lesen

20 Apr | 34. Internationale Baumwolltagung: Baumwollbeschaffungskette transparent gemacht

Bremen und die Baumwolle sind seit mehr als 200 Jahren eine Einheit. Das bestätigte einmal mehr die 34. Internationale Baumwolltagung, die vom 21. bis 23. März unter dem Motto Cotton Insights im historischen Rathaus stattfand. Über 500 Teilnehmer aus 40 Ländern stellten unter Beweis, dass Bremen als Stadt des internationalen Handels, durch seine Häfen (…)

mehr lesen

ICA Bremen

ICA Bremen

Reinhart

Reinhart

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv