Baumwollbörse

News

20 Jul | Bremen Surveys: Qualitätsanforderungen in der Baumwollwertschöpfungskette

Nach einer ersten Umfrage im Jahr 2016/17 wurde 2020/21 ein zweiter weltweiter „Bremen Survey“ zu Qualitätsanforderungen an Baumwolle durchgeführt. Das Faserinstitut Bremen e. V. und die Bremer Baumwollbörse, unterstützt von der ITA Academy, Aachen, organisierten die Umfrage mit dem Fokus auf die baumwollverarbeitende Industrie. Ergänzt wurde sie von einer weiteren Erhebung der Bremer Baumwollbörse, die (…)

mehr lesen

1 Jul | Jahresbericht der Bremer Baumwollbörse: Rückblick und Ausblick nach dem Ausnahmejahr 2020

Baumwolle – seit über 6.000 Jahren erfolgreich:  Produktion 24,1 Millionen Tonnen, Beschäftigung: 150 Millionen Menschen, Verarbeitung 24,1 Millionen Tonnen  Bremen, 01. Juli 2021: Der aktuelle Jahresbericht der Bremer Baumwollbörse ist ab sofort erhältlich. Hauptthema: Baumwolle. Produktion, Handel und Verarbeitung der nachwachsenden Naturfaser sind seine inhaltlichen Schwerpunkte. Ergänzend dazu wirft der Jahresbericht einen Blick auf (…)

mehr lesen

24 Jun | Bremer Baumwollbörse: Kontinuität in Vorstand und Präsidium

Pressemitteilung Bremen, 24. Juni 2021: Satzungsgemäß fand am 24. Juni 2021 die 147. ordentliche Generalversammlung der Bremer Baumwollbörse statt. Das alte Präsidium ist auch das neue und wurde in bisheriger Zusammensetzung vom Vorstand wiedergewählt. Stephanie Silber (41), Geschäftsführerin der Otto Stadtlander GmbH, bleibt als Präsidentin weiter im Amt, ebenso Vizepräsident Jens D. Lukaczik (55), (…)

mehr lesen

22 Jun | Klimawandel: Maßnahmen und Folgen im Baumwollsektor

Interview mit Kai Hughes, Direktor des Internationalen Baumwollsekretariats (ICAC) in Washington Der fortschreitende Klimawandel hat Auswirkungen auf die landwirtschaftlichen Produktionssysteme – also auch auf den Baumwollanbau. Kai Hughes, Direktor des Internationalen Baumwollsekretariats (ICAC) in Washington, beantwortet der Cotton Report Redaktion die wichtigsten Fragen rund um Baumwolle und den Klimawandel. Unter dem Titel „Klimawandel – (…)

mehr lesen

18 Jun | Podcast zum Lieferkettengesetz

Elke Hortmeyer, Direktorin Kommunikation und Internationale Beziehungen bei der Bremer Baumwollbörse, beantwortet in der Podcast-Reihe „Go Global! Bremen Business Talks“ aktuelle Fragen rund um das neue Sorgfaltspflichtengesetz*. Diese auch als Lieferkettengesetz bekannte Regelung hat weitreichende Auswirkungen für Unternehmen. Im Podcast geht es um die Konsequenzen aus dem Gesetz und was Unternehmen jetzt wissen müssen. (…)

mehr lesen

9 Jun | Erträge im Baumwollanbau: Die wichtigsten Einflussfaktoren

Die Erträge im Baumwollanbau haben weltweit eine große Spanne. Von um die 200 kg pro Hektar in einigen afrikanischen Ländern bis hin zu Rekordhöhen von mehr als 2.000 kg pro Hektar in Australien reichten die Ernteerträge an Baumwolle der Farmer in den letzten Jahren. Der Durchschnittswert pendelte dabei zwischen 750 und 800 Kilogramm. Einige (…)

mehr lesen

17 Mai | DNFI Innovation in Natural Fibres Award 2021

Bereits zum fünften Mal seit 2017 ruft die Discover National Fibre Initiative auf, sich für den mittlerweile begehrten “DNFI Innovation in Natural Fibres Award” zu bewerben. Ziel des Preises ist es, die Leistungen der gesamten Naturfaserbranche ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Dies geschieht durch die Auszeichnung innovativer, fortschrittlicher Arbeiten und Projekte in der Erzeugung (…)

mehr lesen

11 Mai | Wie viel Wasser braucht Baumwolle wirklich?

Interview mit Dr. Ed Barnes, Senior Director der Agrar- und Umweltforschung bei Cotton Incorporated, USA. Wasserverbrauch im Baumwollanbau ist einer der zentralen Aspekte in der Nachhaltigkeitsdiskussion um den Rohstoff. Wir haben im Nachgang der Internationalen Baumwolltagung Bremen einen in der Fachwelt renommierten Experten zum Thema befragt: Dr. Ed Barnes, Senior Director der Agrar- und (…)

mehr lesen

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv