Baumwollbörse

Bremer Baumwollmarkt

Futures überschreiten 70-Cents/lb-Marke

Berichtszeitraum 08.10.-21.10.2020

Die New York Cotton Futures erfuhren einen kontinuierlichen Anstieg und überschritten sogar die bedeutende Marke von 70 Cents/lb. Unterstützt wurde diese Entwicklung u.a. von den Wirbelstürmen, die zuletzt auf das amerikanische Festland stießen und ihre Spuren bei der laufenden Ernte hinterließen. Der bullische Markt wurde zudem durch Spekulationsgeschäfte angeheizt. Dem eigentlich kauffördernden schwachen Dollarkurs wirkten die rasanten Preisanstiege entgegen und engten die Handlungsspielräume am Markt ein.

Von physischer Seite außerhalb der USA fehlten Indikatoren für einen solch starken Preisaufschwung. Viele Warenläger sind infolge der Krisenlage in diesem Jahr noch gut gefüllt. Die Spinnereien agierten eher verhalten in einer abwartenden Position. Auch wenn mehr Akteure an den Markt zurückgekehrt sind und Einschätzungen über die Qualität der laufenden Ernte leicht revidiert werden, deutete noch nichts auf einen Wechsel zu einem Angebotsmarkt hin.

 

Bremen, 22. Oktober 2020

 

 

 

 

 

 

 

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv