Baumwollbörse

Allgemein

Im Folgenden sehen Sie alle Artikel der Kategorie "Allgemein".

Baumwolle und Wasser: Keine durstige Pflanze

Am 22. März ist Weltwassertag 2019 Bremen. Zum Wasserverbrauch von Baumwolle kursieren seit Jahren Meldungen, die dringend einer Aktualisierung bedürfen, wie zum Beispiel jene, dass die Baumwolle zu den durstigen Pflanzen zähle. Oder auch, dass zur Herstellung von einem Kilogramm der Naturfaser zwischen 10.000 und 17.000 Liter Wasser notwendig seien. Dies entspricht nicht den (…)

mehr lesen

ICA BREMEN SCHULUNG “CLASSING & TESTING”

Vom 25. Juni bis 2. Juli 2019 bietet ICA Bremen wieder seine beliebte Schulung “Classing & Testing” in Bremen an. In den 6 Kurstagen erhalten die Teilnehmer ein umfangreiches Training, das sich auf Qualitätsaspekte von Rohbaumwolle konzentriert. Der Kurs umfasst eine intensive Schulung ausgehend von der manuellen Klassierung der Baumwolle. Weitere Inhalte sind die (…)

mehr lesen

use-less – Ausstellung zu Slow Fashion im Hafenmuseum Bremen

Am Freitag den 22. März, eröffnet im Hafenmuseum Bremen die Ausstellung „use-less – Slow Fashion gegen Verschwendung und hässliche Kleidung“. Die interaktive und ganzheitliche Ausstellung lässt die Entstehung von ressourcenschonender Mode entlang des textilen Kreislaufs erleben. Das Hafenmuseum Speicher XI stellt mit der Ausstellung use-less erneut das Thema textile Rohstoffe in den Mittelpunkt, deren (…)

mehr lesen

DNFI INNOVATIONSAWARD FÜR NATURFASERN 2019

Nominierungen für den diesjährigen „DNFI Innovation in Natural Fibres Award“ werden ab sofort entgegengenommen. Der Preis für Innovationen in der Produkt- und Verfahrensentwicklung rund um Naturfasern wird in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen. Der Einsendeschluss für Bewerbungen für den DNFI Award 2019 ist der    10. September 2019. Mehr Informationen über die Voraussetzungen (…)

mehr lesen

Faserinstitut Bremen: Neues Instrument zur Garnprüfung

Das Prüflabor des Faserinstitut Bremen e. V. (FIBRE) in der Bremer Baumwollbörse verfügt seit Januar über den Statimat 4U der Firma Textechno, ein Instrument zur Garnprüfung. Der Statimat 4U ist zur Festigkeitsprüfung verschiedenster Garne sowie deren Feinheitsmessung geeignet. Im Unterschied zu üblichen Garnprüfgeräten (zum Beispiel Textechno Statimat ME oder Uster Tensorapid) können neben den (…)

mehr lesen

textil+mode: Digitalisierung im textilen Mittelstand

“Blockchain” hat gute Chancen das (Un-) Wort des Jahres zu werden. Als leitender Projektpartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum „Textil vernetzt!“ unterstützen Sie deutsche mittelständische Textil- und Modeunternehmen bei der Digitalisierung. Wo sehen Sie besonderen Handlungsbedarf? Dr. Uwe Mazura, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes textil+mode, Berlin „Es darf überhaupt nicht darum gehen, neue Technologien in das Reich von (…)

mehr lesen

Global Perspectives Initiative: Fritz Grobien im Interview

Ende Januar nahm Fritz Grobien, Vizepräsident der Bremer Baumwollbörse, an der Veranstaltung „Global Perspectives Salon“ teil. Unter dem Titel „Made in Africa“ wurden Beispiele der Best Practice zum Zusammenspiel aus Rentabilität und nachhaltigem Wirtschaften mit Baumwollbezug vorgestellt und diskutiert. Hauptredner des Abends war Prof. Michael Otto, Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group, der sich insbesondere durch (…)

mehr lesen

Australien: Forschung gegen die Folgen des Klimawandels

Für die australischen Baumwollfarmer ist die Wasserverfügbarkeit ein entscheidender Faktor. In diesem Jahr scheint die Knappheit besonders ausgeprägt zu sein. Ist die australische Baumwollindustrie auf den Klimawandel vorbereitet? Dr. Katie Broughton, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Pflanzenphysiologie, CSIRO, Canberra, Australien „Die australische Baumwollindustrie bleibt agil und anpassungsfähig in ihren Maßnahmen gegen die Folgen des Klimawandels. Wir profitieren (…)

mehr lesen

Neuer Logistikbotschafter-Jahrgang erhält Ehrung in der Bremer Baumwollbörse

Ein internationales Aushängeschild für Bremen – das will der sechste Jahrgang der Bremen Logistics Ambassadors künftig sein. Die vierzehn Logistikstudierenden an der Universität Bremen sowie der privaten, englischsprachigen Bremer Jacobs University nahmen die von Wirtschafts- und Hafensenator Martin Günthner unterzeichneten Zertifikate in der Bremer Baumwollbörse entgegen. Mit der heute noch weltweiten Bedeutung im Rohstoffgeschäft (…)

mehr lesen

Handelskonflikt USA-China: Auswirkungen auf die Baumwollindustrie

Wie wirkt sich der Handelskonflikt zwischen den USA und China auf die Baumwollindustrie aus? Welche Entwicklungen und Verschiebungen von Handelsbeziehungen sind künftig denkbar? Henning Hammer, Geschäftsführer Otto Stadtlander GmbH, und Vizepräsident Bremer Baumwollbörse, Bremen „Ungehin­derter Handel und Wa­­renverkehr sind essentiell für unsere Branche. Daher sehe ich den Handelskonflikt mit Besorgnis. Ein wesentliches Problem, das (…)

mehr lesen

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang
Probe-Abo Bremen Cotton report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv