Baumwollbörse

Allgemein

Im Folgenden sehen Sie alle Artikel der Kategorie "Allgemein".

Jahresbericht 2018: wertvolles Nachschlagewerk rund um die Baumwolle

Der aktuelle Jahresbericht 2018 der Bremer Baumwollbörse ist erschienen und liegt gedruckt in deutscher und englischer Version vor. Mit einem Umfang von 106 Seiten bietet der Bericht ein wertvolles Nachschlagewerk für alle, die sich mit Rohstoff Baumwolle beschäftigen. Er bietet zudem die Möglichkeit, die Tätigkeitsbereiche der Bremer Baumwollbörse und ihren Nutzen für die Baumwollbranche (…)

mehr lesen

Diskussionsveranstaltung: „Fünf Jahre Textilbündnis – Quo vadis?“

Rund 25 Gäste besuchten die Podiumsveranstaltung „Fünf Jahre Textilbündnis – Quo vadis?“ am 29. August 2019 im Turmsaal der Bremer Baumwollbörse. Moderiert von Birte Detjen diskutierten Dr. Sabine Ferenschild (Südwind Institut), Elke Hortmeyer (Bremer Baumwollbörse), Dr. Johannes Merck (Otto Group) und Dr. Jürgen Janssen (Bündnissekretariat) über das Bündnis für nachhaltige Textilien, seine bisherigen Ergebnisse (…)

mehr lesen

Erneut großes Interesse beim Tag des offenen Denkmals

Viele Besucher nutzten am 8. September, dem in ganz Deutschland stattfindenden Tag des offenen Denkmals, die Gelegenheit das historische Kontorhaus der Bremer Baumwollbörse zu besichtigen. Mehr als 150 Personen nahmen an den Besichtigungen teil. Im Stundentakt führte die Bremer Touristikzentrale fünf Besuchergruppen durch das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahre 1902. Im Mittelpunkt standen die (…)

mehr lesen

Seminarangebot: „BLOCKCHAIN – WIESO? WESHALB? WARUM?“ am 22. Oktober

SEMINAR MIT BLOCKCHAIN-EXPERTEN Dienstag, den 22.10.2019 von 9.00 bis 12.00 Uhr im Turmsaal der Bremer Baumwollbörse, Wachtstraße 17-24, 28195 Bremen Der Blockchaintechnologie wird eine hohe Veränderungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft zugesprochen. Was hat es mit Blockchain wirklich auf sich, wofür kann oder sollte diese Technologie verwendet werden und wie sehen praktische Anwendungsfelder aus? Ist (…)

mehr lesen

Wissenstransfer: Bremer Baumwollbörse bei der Akademie Mode & Design

Unter dem Titel „Baumwolle: natürlich, nachwachsend, biologisch abbaubar, vielseitig verwendbar“  informierte die Bremer Baumwollbörse Studierende im Studiengang Modemanagement der Akademie Mode & Design (AMD) über die Bedeutung des Rohstoffs Baumwolle innerhalb der textilen Wertschöpfungskette. Der Vortrag fand auf Einladung von Fachdozentin Gabriele von der Heyden am 18. Juni in den Räumen der Akademie in (…)

mehr lesen

Unsicherheit ist das neue Normal – Baumwollpreise weiterhin unter Druck

Beim Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China wechselte das Erwartungspendel nach dem G20 Treffen im Juni in Osaka von Eskalation in Richtung Versöhnung. Dennoch sind die Folgen des nun schon ein Jahr anhaltenden Schlagabtausches im Markt deutlich spürbar. Die USA und China gehören zu den Big Playern der internationalen Baumwollwirtschaft. Die USA sind (…)

mehr lesen

Maschinelle Baumwollernte

Fast ein Drittel der weltweit produzierten Baumwolle wird maschinell gepflückt. Die beiden am häufigsten verwendeten mechanischen Baumwollerntesysteme unterteilen sich in Pflücker mit Spindeln und sogenannte „Stripper“. Letztere haben Walzen oder mechanische Bürsten, die ganze Kapseln von der Pflanze entfernen und viel Pflanzenmaterial wie Blätter und Zweige mit sich führen. Spindelpflücker ziehen dagegen die Baumwollfaser (…)

mehr lesen

Moderne Gewebetechnik macht‘s möglich: Elastische Baumwollkleidung aus 100 % Baumwolle

Bremen, den 2. Juli 2019. Schon seit vielen Jahren werden zur Herstellung von Bekleidung Mischungen aus Polyester und Baumwolle eingesetzt. Zusätzlich kommen Elastane zum Einsatz, weil sie die Passform betonen und Tragekomfort bieten sollen. Dies könnte sich in Zukunft ändern. Denn inzwischen präsentierte das US-Forschungsunternehmen Cotton Incorporated, Cary, North Carolina dem Markt elastische Bekleidungsgewebe (…)

mehr lesen

Cotton Gin – Entkörnungsmaschine

Die Cotton Gin, zu Deutsch Entkörnungsmaschine, ist eine Maschine, die den Samen aus der Faser entfernt. „Gin“ stammt aus dem „Engine“ für Maschine. Vor 225 Jahren von Eli Whitney erfunden, revolutionierte sie die Baumwollindustrie. Die Gin war in der Lage, an einem Tag mehr Faser vom Samen zu trennen, als es zuvor per Hand (…)

mehr lesen

Internationale Baumwolltagung 2020: Call for Papers

Die 35. Internationale Baumwolltagung Bremen findet vom 25. bis 27. März 2020 im historischen  Rathaus der Hansestadt Bremen statt. Die Konferenz ist eingebettet in die „Bremen Cotton Week“ (23. bis 27. März), in der weitere Treffen und Workshops rund um die Themen Baumwolle und Textil stattfinden. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung zieht Besucher (…)

mehr lesen

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv