Baumwollbörse

Allgemein

Im Folgenden sehen Sie alle Artikel der Kategorie "Allgemein".

VHS Lernsalon – Bremer Baumwollbörse ist „Wissensgeber“

Am 7. Mai beteiligte sich die Bremer Baumwollbörse als Gastgeberin eines “Lernsalons“ an der gleichnamigen Veranstaltungsreihe der Bremer Volkshochschule zum 100. Jubiläum in Bremen. Den Auftakt der ausgebuchten Veranstaltung machte eine Führung durch das historische Gebäude am Bremer Markt mit einer Einführung in die Architektur und Geschichte der Bremer Baumwollbörse. Im anschließenden Vortrag erhielten (…)

mehr lesen

Buchtipp: CSR und Fashion

Nachhaltigkeit in der textilen Kette ist eine vieldiskutierte Entwicklung in der Öffentlichkeit, aber auch in der Branche selbst. Der Sammelband „CSR und Fashion – Nachhaltiges Management in der Bekleidungs- und Textilbranche“ gibt einen Einblick in die vielfältigen Aspekte des Themas in der komplexen, weltweit verzweigten textilen Lieferkette. Elke Hortmeyer, Direktorin Kommunikation der Bremer Baumwollbörse, (…)

mehr lesen

Aussaat der Baumwolle beginnt auf der nördlichen Erdhalbkugel

In den baumwollerzeugenden Ländern der nördlichen Erdhalbkugel beginnt derzeit die Anbausaison mit der Aussaat. Unter idealen Bedingungen dauert es weniger als eine Woche, bis sich der erste Trieb der Pflanze zeigt. Je nach Sorte wächst die Pflanze 180-300 Tage bis zur Ernte der reifen Baumwollkapseln. Viele Farmer hoffen in der kommenden Saison auf bessere (…)

mehr lesen

Save-the-Date: Internationale Baumwolltagung Bremen vom 25.-27. März 2020

PASSION FOR COTTON: So lautet das Motto der kommenden Baumwolltagung.Es dauert zwar noch ein knappes Jahr bis die Baumwollwelt wieder in Bremen zusammenkommt, aber hinter den Kulissen wird schon eifrig geplant und vorbereitet. Hochrangige wissenschaftliche Vorträge und spannende Diskussionen der ultimativen Experten aus der gesamten Baumwollbranche sind das Markenzeichen dieser internationalen Tagung. Neu sind (…)

mehr lesen

Baumwollernte per Hand

Rund zwei Drittel der jährlichen Baumwollproduktion in Höhe von derzeit etwa 27 Millionen Tonnen weltweit, wird auch heute noch per Hand gepflückt. Unter den wesentlichen Produktionsländern ist die Baumwollernte per Hand in China, Indien und Pakistan, aber auch auf dem afrikanischen Kontinent vorherrschend. Eine Person kann rund 25-30 Kilogramm Saatbaumwolle ernten, das ergibt nach (…)

mehr lesen

Dragontree: „Ebay“ für den Baumwollhandel

Interview mit Bill Ballenden, Geschäftsführer und Inhaber von Dragontree.  Digitalisierung, Blockchain, Onlinehandel – Schlagworte, die auch für eine traditionelle Branche wie den Baumwollhandel immer relevanter werden. Bill Ballenden ist Geschäftsführer und Inhaber von Dragontree. Das Unternehmen hat kürzlich eine Online-Plattform für Baumwollauktionen gestartet. Bevor er seine eigene Firma gründete, managte Bill Ballenden das Baumwollgeschäft (…)

mehr lesen

Qualität von Baumwolle: Stapellänge

Die „Stapellänge“ also die Länge der einzelnen Faser, ist ein entscheidendes Kriterium für die Qualität der Baumwolle. Sie bestimmt mit darüber, wie gut und fein sich die Baumwolle zu einem Garn verspinnen lässt. Bis zur Erfindung der maschinellen Tests haben bestellte Klassierer die Baumwolle ausschließlich manuell auf ihre Länge (und weitere Qualitätsmerkmale) untersucht. Dazu (…)

mehr lesen

Baumwolltelegramm: Baumwollwirtschaft 2019/20

Gute Aussichten bei anhaltenden Risiken – Baumwollverarbeitung auf Rekordniveau Bremen, 11 April – In der Baumwollwirtschaft herrscht weiterhin Unsicherheit wegen des ungelösten Handelskonflikts zwischen den USA und China. Das Wachstum der Weltwirtschaft lässt nach, gleichzeitig verliert die Nachfrage nach Baumwolle leicht an Dynamik. Dennoch sieht das internationale Baumwollsekretariat (ICAC) in Washington die weltweite Baumwollverarbeitung (…)

mehr lesen

Baumwollseminar in Bremen

Kooperation mit der Akademie für Textilveredlung und dem Faserinstitut Bremen Die Bremer Baumwollbörse und das Bremer Faserinstitut bieten am 20. November 2019 erstmals gemeinsam mit der Akademie für Textilveredlung sowie der Fachmesse PromoTex Expo ein eintägiges Baumwollseminar in Bremen an. Das gemeinsame Ziel ist es, den Teilnehmern der Märkte für Werbetextilien, Corporate Fashion, Berufskleidung, (…)

mehr lesen

Präsident der Baumwollbörse trifft deutschen Botschafter in Mali

Jens D. Lukaczik, Präsident der Bremer Baumwollbörse nahm am 19. Baumwoll-Jahreskongress der African Cotton Association (ACA) vom 14.-16. März 2019 in Mali teil. Vor Ort nutzte er die Gelegenheit, den deutschen Botschafter Dietrich Becker in Bamako zu treffen. Wesentliche Themen des Gesprächs, an dem auch der Vizepräsident der Baumwollbörse, Henning Hammer, teilnahm, waren u.a. (…)

mehr lesen

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv