Baumwollbörse

Pressedownload

6 Mai | Tag der offenen Tür am 21. Mai 2022: Bremer Baumwollbörse öffnet ihre Tore

Vor genau 150 Jahren, im Jahr 1872, gründeten Bremer Baumwollkaufleute die Bremer Baumwollbörse – eine Erfolgsge­schichte bis heute.

Anlässlich dieses Jubiläums sowie der Vorstellung des frisch veröffentlichten Jubiläumsbuches lädt die Bremer Baumwollbörse zu einem Tag der offenen Tür am Samstag, den 21. Mai 2022 von 11 bis 16 Uhr ein. Die Besucher erwartet im historischen Kontorhaus am Bremer Marktplatz ein vielfältiges Angebot rund um das Gebäude und den Baumwollhandel, den die Bremer Institution seit 150 Jahren prägt.

 

 Tag der offenen Tür: Lesungen, Führungen, Informationen

Der Bremer Schauspieler und Autor Dirk Böhling wird für drei Lesungen vor Ort sein. Musikalisch untermalt liest er aus historischen Dokumenten, die ein Schlaglicht auf die Vergangenheit der Bremer Baumwollbörse werfen.

Lesungstermine im Großen Sitzungssaal am 21.5.22

  • 11.15 Uhr
  • 12.00 Uhr
  • 12.45 Uhr

In zwei Führungen können Interessierte die Highlights des historischen Gebäudes von 1902 kennenlernen, so unter anderem die filigranen Mosaike im Foyer, die monumentalen Treppenaufgänge oder die historischen Sitzungssäle. Auch ein Einblick in das Herzstück des Hauses, die modernen Labor- und Arbitrageräume wird gewährt. Des Weiteren können sich die Besucher rund um die Baumwolle und ihre Lieferkette informieren und in einem Rundgang das Gebäude selbständig erkunden.

Führungen finden voraussichtlich um 13 und 15 Uhr statt. Treffpunkt ist Foyer.

Das Jubiläumsbuch: Zeitreise durch 150 Jahre Baumwollbörse 

Aus Anlass des 150-jährigen Bestehens der Bremer Baumwollbörse veröffentlicht der Verein am 21. Mai ein Jubiläumsbuch. Auf knapp 130 Seiten wird der Leser zu einer 150-jährigen Zeitreise durch die bewegte Geschichte der Bremer Baumwollbörse eingeladen: Die Gründungs- und Blütejahre, die Herausforderungen durch Wirtschaftskrisen, durch Kriege mit Zerstörung und Wiederaufbau und der Strukturwandel der letzten Jahrzehnte mit Globalisierung und weltweiten Lieferketten. Gleichzeitig werden die Herausforderungen der Zukunft thematisiert. Der Klimawandel, die Notwendigkeit, nachhaltig zu handeln, und die Prozesse der Digitalisierung führen zu neuen Aufgabenstellungen in der Zukunft. Ein Stück bremische Geschichte und gleichzeitig tagesaktuelles Geschäft. Zahlreiche historische Bilder und Dokumente machen das Buch zu einem besonderen Lesevergnügen.

Die Präsidentin der Bremer Baumwollbörse Stephanie Silber wird für Gespräche und persönliche Signaturen zur Verfügung stehen.

Das Jubiläumsbuch kann natürlich vor Ort erworben werden. Anschließend ist das Buch aber auch im Verlagssortiment des Weser-Kurier sowie im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

Die Bremer Baumwollbörse freut sich auf zahlreiche Besucher!

Interessierte können sich vorab Karten für die Führungen sowie die Lesungen reservieren: per Mail info@baumwollboerse.de oder telefonisch unter 0421- 339700.

Download der Pressemitteilung zum Tag der offenen Tür.

Kategorie: Allgemein, Pressetexte, Veranstaltungen

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

New York Cotton Futures

New York Cotton Futures

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv