Baumwollbörse

News

26 Okt | Dr. Maryam Naebe gewinnt den DNFI Award 2021

DNFI Logo

Dr. Maryam Naebe, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deakin University, Institute for Frontier Materials (IFM), Australien, gewinnt den Preis für Innovationen im Naturfaserbereich 2021 der Discover Natural Fibres Initiative. Dr. Naebe und ihr Team am IFM haben ein besonderes, leichtes Textilvlies entwickelt, das als Dämmmaterial in Fahrzeugen verwendet werden kann. Das Gewebe wird aus einer Mischung von frischer Schurwolle und wiederverwendeten Fasern hergestellt.

Die meisten Dämm­stoffe, die derzeit in Kraftfahrzeugen verwendet werden, bestehen aus erdölbasierten Polyester-, Polyethylen- und Polystyrolproduk­ten. Führende Automobilhersteller gehen jedoch dazu über, die Innenraummaterialien durch leichtere und biologisch abbaubare Naturfasern zu ersetzen. Wolldämmstoffe weisen die gleichen Leistungsmerkmale in Bezug auf Schallabsorption, Wärmewiderstand und Luftdurchlässigkeit auf wie die derzeit verwendeten Materialien. Darüber hinaus ist Wolle von Natur aus geruchs- und flammhemmend sowie antibakteriell.

Dr. Naebe wies darauf hin, dass Wolle als Naturfaser eine einzigartige chemische und physikalische Struktur hat, die ihr inhärente thermische und akustische Dämmeigenschaften verleiht. Dies macht Wolle zu einem vielversprechenden Kandidaten für eine nachhaltige Dämmung.
Quelle: DNFI

 

Kategorie: Allgemein

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

New York Cotton Futures

New York Cotton Futures

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv