Baumwollbörse

News

4 Jun | Diesjährige Generalversammlung der Bremer Baumwollbörse in anderem Format

Jens D. Lukaczik, Präsident

Sehr geehrte Mitglieder,

in diesem Jahr müssen wir neue Wege gehen. Der Vorstand der Bremer Baumwollbörse hat vor dem Hintergrund der durch die von COVID-19 beeinflusste Situation sowie die vom Gesetzgeber veränderten Bedingungen entschieden, die Generalversammlung in diesem Jahr nicht wie üblich als Präsenzveranstaltung in Bremen einzuberufen.

Stand heute ist im Bundesland Bremen eine Versammlung nicht erlaubt. Da zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau abzusehen ist, wie sich die Situation künftig entwickelt, halten Präsidium und Vorstand es in Abstimmung mit unserem Rechtskonsulenten für eine praktikable Lösung, entsprechend der vom Gesetzgeber zur Verfügung gestellten Regularien die erforderlichen Abstimmungen der ordentlichen Mitglieder der Bremer Baumwollbörse ohne Teilnahme an der Versammlung durch schriftliche Stimmabgabe im Vorfeld des 18. Juni durchzuführen.

Die Generalversammlung wird dann alleine durch den Vorstand und auf Grundlage der von Ihnen, unseren Mitgliedern, bereits getätigten Abstimmungen durchgeführt. Auch der Vorstand wird die Versammlung sowie die zudem anstehenden Vorstandssitzungen per Videokonferenz abhalten. Dies wird wie geplant am 18. Juni geschehen. Die den ungewöhnlichen Zeiten angepasste Vorgehensweise ist sicherlich eine Ausnahmesituation.

Wir hoffen, dass die nächste Generalversammlung im Jahr 2021 wieder eine Präsenzveranstaltung in der üblichen Form werden kann und wir alle unsere Mitglieder dann im großen Sitzungssaal der Bremer Baumwollbörse begrüßen dürfen.

Wir bedanken uns bereits im Vorfeld bei Ihnen, unseren Mitgliedern, für Ihre Unterstützung.

Jens D. Lukaczik, Präsident

Kategorie: Allgemein

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv