Baumwollbörse

News

20 Mai | Baumwolle schützt – Alltagsmasken von der Bremer Baumwollbörse

Zum Schutz ihrer Mitarbeiter und ihrer Mieter im Haus stellt die Bremer Baumwollbörse Alltagsmasken zur Verfügung – natürlich aus Baumwolle, GOTS zertifiziert. Mit der Bereitstellung der Masken möchte die Bremer Baumwollbörse einen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten und den Weg in ein Stück mehr Normalität ermöglichen. Es wurden insgesamt 1.500 Masken produziert, die der Verband Mitarbeitern und Mietern kostenlos zur Verfügung stellt.

Dafür nutzte die Bremer Baumwollbörse ihre hervorragende Vernetzung in die deutsche Textilindustrie. Das Gewebe stammt aus der Weberei der Firma Velener Textil, Mitglied der Bremer Baumwollbörse. Das Unternehmen engagiert sich bereits lange aktiv im Verband und wird derzeit durch ihren Geschäftsführer Ernst Grimmelt im Präsidium der Bremer Baumwollbörse vertreten. Die Fertigung der Alltagmasken übernahm im Auftrag der Bremer Baumwollbörse ein junges Kölner Unternehmen.

Die Aktion stieß auf äußerst positive Resonanz im Haus.

Kategorie: Allgemein

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv