Baumwollbörse

News

10 Sep | Erneut großes Interesse beim Tag des offenen Denkmals


Viele Besucher nutzten am 8. September, dem in ganz Deutschland stattfindenden Tag des offenen Denkmals, die Gelegenheit das historische Kontorhaus der Bremer Baumwollbörse zu besichtigen. Mehr als 150 Personen nahmen an den Besichtigungen teil. Im Stundentakt führte die Bremer Touristikzentrale fünf Besuchergruppen durch das denkmalgeschützte Gebäude aus dem Jahre 1902. Im Mittelpunkt standen die besonderen Schätze des vom Bremer Architekten Johann Georg Poppe für Zwecke des Baumwollhandels und der Baumwollprüfung entworfenen Hauses: das aufwendig gestaltete Treppenhaus, die Mosaike, die Statue des Hermes im Portal, einer der letzten Pater­noster Deutschlands sowie Baumwollproben aus aller Welt im Prüflabor von ICA Bremen.

Auch darüber hinaus bietet die BTZ immer wieder Führungen durch das historische Kontorhaus am Bremer Markt an.
Kontakt und Informationen: Bremer Touristikzentrale (BTZ) Tel: 0421 – 3080010 oder unter http://www.bremen-tourismus.de/

 

 

 

 

 

Kategorie: Allgemein

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv