Baumwollbörse

News

10 Mai | Aussaat der Baumwolle beginnt auf der nördlichen Erdhalbkugel

In den baumwollerzeugenden Ländern der nördlichen Erdhalbkugel beginnt derzeit die Anbausaison mit der Aussaat. Unter idealen Bedingungen dauert es weniger als eine Woche, bis sich der erste Trieb der Pflanze zeigt. Je nach Sorte wächst die Pflanze 180-300 Tage bis zur Ernte der reifen Baumwollkapseln.

Viele Farmer hoffen in der kommenden Saison auf bessere Wetterbedingungen als in der letzten, in der Trockenheit, Regen und Stürme in vielen Regionen die Ernte beeinträchtigten. Aktuelle Schätzungen gehen von einer Produktion von mehr als 27 Millionen Tonnen Baumwolle in der kommenden Saison aus.

Bild: Bishnu Sarangi/Pixabay

Kategorie: Allgemein, Baumwolle

ICA Bremen

ICA Bremen

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Cotton Report

Bremen Cotton Report

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv