Baumwollbörse

News

29 Aug | Velener Textil gewinnt den DNFI Innovation Award für WECYCLED®

Die Velener Textil GmbH aus Velen in Nordrhein-Westfalen gewinnt den „Innovation in Natural Fibres Award 2018“ der Discover Natural Fibres Initiative (DNFI) in der Kategorie innovative Verfahren/Prozesse. Ausgezeichnet wurde das von Ernst Grimmelt mit seinem Team entwickelte Verfahren WECYCLED®.

Die Bremer Baumwollbörse freut sich über die Auszeichung ihres Mitglieds Velener Textil und von Ernst Grimmelt, der zur Zeit Vizepräsident unserer Organisation ist.

Ernst Grimmelt verantwortet als geschäftsführender Gesellschafter der Velener Textil GmbH im Wesentlichen den Spinnereisektor des Unternehmens, zu dem auch eine Weberei gehört. Das WECYCLED® Prinzip beruht auf der Wiederverwertung ungenutzter Garne- und Gewebereste. In Behindertenwerkstätten werden Garne, die in der Produktion aus technischen Gründen nicht verwendet werden können, von den Papprollen getrennt. Dies schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap. Gleichzeitig entsteht ein sortenreiner Rohstoff: Baumwolle. Dieser wird mechanisch aufbereitet und mit “frischer” Rohbaumwolle gemischt, um anschließend wieder zu einem qualitativ hervorragenden Garn versponnen zu werden. Laut DNFI-Jury hat Velener Textil damit einen anspruchsvollen Prozess entwickelt, aus dem hochwertige Garne mit hoher Festigkeit aus Recycling-Material entstehen. Die fertigen Garne werden zum Beispiel in Bettwäsche oder Strick- und Wirkbekleidung weiterverarbeitet.

Im Rahmen der International Textile Manufacturers Federation (ITMF) Konferenz 2018 in Nairobi, Kenia vom 7.-9. September nehmen Vertreter von Velener Textil die Auszeichnung für ihre Leistung entgegen.
Mehr Informationen zu der Auszeichnung: www.dnfi.org

Kategorie: Allgemein

ICA Bremen

ICA Bremen

Reinhart

Reinhart

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv