Baumwollbörse

News

15 Aug | Mitglieder des Textilbündnisses veröffentlichen Maßnahmenpläne für 2018

www.textilbuendnis.comAlle 116 berichtspflichtigen Mitglieder des Textilbündnisses haben ihre Maßnahmenpläne eingereicht. Darin legen die Mitglieder offen, was sie konkret für mehr Nachhaltigkeit* in Textil-Lieferketten tun. Die ersten 60 Maßnahmenpläne (Roadmaps) sind nun öffentlich. Auch die  Bremer Baumwollbörse hat wie allen anderen beteiligten Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften, Standardorganisationen, Verbände und die Bundesregierung ihre Roadmap veröffentlicht. Die restlichen Maßnahmenpläne werden bis September veröffentlicht.

Die insgesamt geplanten Maßnahmen – rund 1.300 – beziehen sich unter anderem auf das Risikomanagement und den Umgang mit Beschwerden, die Vermeidung gesundheitsschädlicher Chemikalien, die nachhaltige Wassernutzung oder die Durchsetzung existenzsichernder Löhne. Dieses Vorgehen führt etwa im Bereich gefährlicher Chemikalien dazu, dass über 160 Substanzen schrittweise aus der Produktion verbannt werden. Bei Baumwolle streben die Mitglieder gemeinsam an, bis zum Jahr 2020 mindestens 35 Prozent nachhaltige* und Biobaumwolle einzusetzen. Eine Zielsetzung, zu der alle Mitglieder, die Baumwolle verwenden, beitragen müssen.

Alle veröffentlichten Maßnahmenpläne finden Sie unter diesem Link: https://www.textilbuendnis.com/wer-wir-sind/mitglieder

* Nachhaltigkeit nach Definition des Textilbündnisses

Kategorie: Allgemein, Textilbündnis

ICA Bremen

ICA Bremen

Reinhart

Reinhart

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv