Baumwollbörse

News

19 Jul | Der Standardraum – Maßstab für Baumwollqualität weltweit

In den Räumen der Bremer Baumwollbörse lagern Baumwollstandards von Ländern aus allen Kontinenten. Sie sind Basis für die Bestimmung der Baumwollqualität und damit auch für die Preise, die Produzent und Händler vereinbaren. Wenn es zu Streitigkeiten kommt, sind die in Standards festgelegten Qualitäten ausschlaggebend. Die Baumwollbörse tritt in diesem Fall als Schiedsgericht auf. Klassierer der Bremer Baumwollbörse und ICA können in diesem Fall eine so genannte Arbitrage durchführen, die ein Streitbeilegungsverfahren nach den Statuten der Bremer Baumwollbörse und der ICA ist. Entscheidend für die Qualität der Baumwolle sind Parameter wie Faserlänge, Farbe, Verunreinigungen und Faserfestigkeit sowie Feinheit. In den letzten Wochen erhielt die Bremer Baumwollbörse neue Produktstandards aus Uganda, den Vereinigten Staaten und Aserbaidschan.

Kategorie: Allgemein, Baumwolle

ICA Bremen

ICA Bremen

Reinhart

Reinhart

Stadtlander

Stadtlander

Rundgang

Rundgang

Tagungsarchiv

Tagungsarchiv